Hübsche Wäsche | 8 Fragen an Carolin Feige von „Secret Service“

18:00



Hand auf’s Herz, Ladies – in welchem Alter seid ihr das erste Mal in den Genuss eines perfekt sitzenden BHs gekommen? Wart ihr bereits zwischen 20 und 30, wie ich und viele, mit denen ich über dieses Thema schon gesprochen habe? Ein BH sollte nicht nur den Busen perfekt in Szene setzen – Frau sollte sich mit schöner Unterwäsche auch rundherum wohl fühlen.

Ich habe mich mit Carolin unterhalten. Vor acht Jahren gründete sie die bezaubernde Dessous-Boutique „Secret Service“ in der Hamburger Sternschanze. Die Auswahl dort ist modern, sexy und cool. In ihrem süßen Ladenlokal in der Susannestraße haben wir über alles, von Passform bis Push-Up gesprochen …

Pflaumen & Pfeffer: Wo hört normale Unterwäsche auf und wo fangen Dessous an?
Carolin: Tja, das ist eine gute Frage. Das Wort „Dessous“ heißt ja eigentlich Unterwäsche. Ich bin der Meinung, dass das, was wir hier haben, auch jeden Tag tragbar ist. So halte ich es auch; natürlich nicht jedes Modell, aber sehr viele. Es kommt jetzt langsam auch in Deutschland durch, dass nicht immer alles glatt und unsichtbar unterm T-Shirt sein muss. Früher hieß es ja häufig: Oh nee - das darf sich nicht abzeichnen. Heute ist es überhaupt nicht schlimm, wenn man den BH sieht. Und wenn er dann noch schön ist, ist es natürlich um so besser. Deswegen unterscheide ich da eigentlich gar nicht so zwischen Dessous und Unterwäsche.


Welche drei Teile sollte jede Frau in ihrer Unterwäscheschublade haben?
Einen guten trägerlosen BH, ein hautfarbenes Höschen ohne Naht und gerade für den Sommer einen Bralette (ein BH ohne Bügel und Padding  - zur Zeit sehr modern) - der kann mit Verschluss oder auch ohne Verschluss sein. Das ist sehr bequem gerade wenn es warm ist und auch toll, wenn man ausgeschnittene Sachen trägt; dann blitzt an der Seite so ein bisschen Spitze heraus... Das finde ich sehr schön.


Wo lohnt es sich zu investieren - und wo kann man vielleicht auch ein bisschen sparen?
Der BH muss immer sehr, sehr gut sitzen. Da lohnt es sich, einen Euro mehr auszugeben - schon für die Qualität und Verarbeitung. Man darf ja auch nicht vergessen - auch wenn man manchmal schockiert ist, was so ein BH kostet - es ist nicht nur das Material. Es ist der ganze Aufbau. Ein Bügel-BH besteht aus 50 und mehr Teilen. Da muss man die Technik, die Innovation, die Passform sehen.

Bei den Unterteilen kann man vielleicht eher sparen. Wenn man sagt, ich nehme etwas, das gut passt, aber in schlichten Farben. Man muss vielleicht nicht zwei, drei passende Unterteile zu einem BH nehmen. Wenn man auf den Preis gucken möchte, würde ich sagen - nimm ein passendes Unterteil und zwei Schlichte noch dazu.

 Je spezieller die Größe ist (egal ob besonders groß oder klein), desto mehr muss man leider auch für einen guten BH investieren.


Drei Marken, die jede Frau schon mal gehört haben sollte …
Calvin Klein, Stella McCartney und die Marke Huit. Und ganz neu - Lost in Wonderland.

Was ist der größte Fehler, den Frauen beim Kauf von Unterwäsche begehen?
Die falsche Größe ist das Problem Nummer eins. Egal, in welche Richtung. Viele Frauen schätzen sich falsch ein. Es sollte einem gleich sein, was auf dem Etikett steht: Ob L oder XL oder S oder XS ist eigentlich total egal!


Der BH als Accessoire. Wie meistert man die Herausforderung eines transparenten Oberteils und einem sichtbaren BH?
Ich finde unter einem transparenten Oberteil alles am schönsten, was keinen sichtbaren Verschluss am Rücken hat. Es sieht einfach besser aus, wenn eine durchgehende Spitze durchscheint (es gibt ja zum Teil auch BHs ohne Verschluss oder mit Vorder-Verschluss). Ich finde, unter eine transparente Bluse gehört auch kein Push-Up – aber, da scheiden sich die Geister.


Wie pflege ich meine Dessous am besten?
Ich sag jetzt nicht, dass jede Frau 10 teure BHs haben muss – aber, wenn du drei, vier vernünftige BHs hast, dann kannst du sie eben auch so im Wechsel tragen, sodass du sie nicht permanent waschen musst, was dem BH schont.

Carolins weitere Pflegetipps siehst du hier: 

Welches ist dein momentanes Lieblingsstück, das man jetzt gerade hier bei „Secret Service“ kaufen kann?
Dieser transparente, schwarze Spitzen-BH von Implicite und der zartgrüne Balconette-BH von Lost in Wonderland.


Secret Service |  Susannenstraße 39 | 20357 Hamburg
Mo. – Fr. 11:30 – 19:30 Uhr
Sa. 11:00 – 18:30 Uhr

You Might Also Like

0 Kommentare

Pflaumen und Pfeffer auf Instagram

Subscribe