Sonntagsmoment – Pancakes mit Buttermilch

18:24


Der Sonntag ist kein allseits beliebter Zeitgenosse! - Es geht sogar soweit, dass manche Menschen ihn fürchten! Eine Single-Freundin gestand mir neulich, dass Sonntage für sie schlimme Fallen der Einsamkeit seien. Eine dabei anwesende weitere Freundin, seit Jahren mit dem gleichen Mann liiert, gab uns den Einblick in die Pärchenwelt: Sie würde sich nach neuen Sonntags-Ritualen sehnen und in der stillen Stunde vor dem Tatort häufig schon die E-Mails im Arbeits-Posteingang checken …

Auch ich war früher kein Freund vom Sonntag. Er ist nämlich eher so der stille, zurückhaltende Typ. Selten sehe ich ihn auf Partys. Er trägt keine Uhr – und er hat auch nur ein altes Klapphandy. Always On? Nicht mit ihm! Also mache ich mit ihm halblang, nehme mir Zeit und halte einen Moment inne. Und dabei kommt es schon mal vor, dass er mir die eine oder andere komplizierte Frage stellt.

Genau deshalb ist der Sonntag wertvoll. Ich denke, wer versucht, sich nicht gegen ihn aufzulehnen, die Zeit vollzustopfen und wegzuplanen bis ja kein Minütchen mehr für ungewohnte Gefühle übrigbleibt, der hat mit ihm einen guten Freund gewonnen. Der Sonntag kann ein Festtag sein, an dem die Momente zelebriert werden können. Wenn du keine Idee hast, wie du das anfangen sollst oder auf der Suche nach Inspiration für neue Rituale bist, sei mein Gast! Ich freue mich über jeden, der Lust hat, den Sonntag zu seinem neuen Freund zu machen. Und was können wir mit guten Freunden gerne mal machen? Richtig, ausgedehnt frühstücken!

Für mich sind Pancakes halb Frühstück, halb Nachtisch. Sie schmecken nach Heimat und Geborgenheit und mit dieser fluffigen Buttermilch-Variante, lassen sich auch erfahrene Frühstücks-Kenner beeindrucken.


So geht's:

  1. Alle Zutaten - bis auf die Butter - vermengen, sodass ein flüssiger Teig entsteht.
  2. Die Butter in der Pfanne schmelzen lassen und bei mittlerer Hitze eine Kelle Teig in die Pfanne geben.
  3. Den Pancake von beiden Seiten goldbraun werden lassen.
  4. Mit Obst, Nutella oder Puderzucker servieren.
Dazu passen ein Glas Orangensaft, Liebeslieder von Etta James und ein frischer Blumenstrauß auf dem Frühstückstisch.
Happy Sunday!


You Might Also Like

0 Kommentare

Pflaumen und Pfeffer auf Instagram

Subscribe